Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zulassung zum Studium

Joint Programmes

Wenn Sie sich für ein Joint Programme an der Universität Graz interessieren, bitte beachten Sie die gesonderten Bewerbungsfristen und -abläufe auf der Website.

Der auf dieser Seite erwähnte Ablauf ist nicht relevant für die Einschreibung zu Joint Programmes!

Informationen zum Bewerbungsablauf

Hier finden Sie Informationen zum Bewerbungsablauf. Bitte beachten Sie, dass die Studienabteilung zuständig für die Zulassung zum Studium ist.

https://youtu.be/Xc9KQFgaWgw

Einige Studienrichtungen sind zugangsgeregelt, das heißt, dass nur eine vorher festgelegte Anzahl von Personen mit dem Studium beginnen kann. Bei Lehramtsstudien ist ein Eignungstest zu bestehen, es gibt keine maximale Anzahl an Studienanfänger/innen. Das gilt auch für das Bachelor- und Masterstudium Sport- und Bewegungswissenschaften sowie für das Unterrichtsfach Sport & Bewegung. Für diese Studienrichtungen findet eine motorischen Ergänzungsprüfung vor Studienbeginn statt, die Interessierte bestehen müssen um sich für das Studium einschreiben zu können.

Für diese Studienrichtungen müssen Sie sich frühzeitig registrieren und/oder einen Zugangstest bestehen. Um von der Studienabteilung zum  gewünschten Studium zugelassen werden zu können, müssen Sie eine Bestätigung über die (positive) Absolvierung des Aufnahmeverfahrens/Eignungstests Ihren Bewerbungsunterlagen beilegen.

Informationen über Zugangsregelungen finden Sie auf folgenden Seiten:

Zusammen mit dem Formular Antrag auf Erteilung eines Studienplatzes müssen alle nötigen Dokumente im Original eingereicht werden. Beglaubigte Kopien werden nicht akzeptiert.

Achtung! Bitte bedenken Sie, dass Ihre Originaldokumente an die Adresse, die Sie am Antrag angeben, zurückgeschickt werden.

Bachelor- und Diplomstudien

Wenn Sie sich für ein Bachelor- oder Diplomstudium bewerben möchten, müssen Sie die "allgemeine Universitätsreife" nachweisen können:

  • z.B. Schulabschlusszeugnis (z.B. Reifeprüfungszeugnis, Abiturzeugnis etc.)
  • Studienabschlusszeugnis, wenn Sie bereits ein Studium abgeschlossen haben

Ob das eingereichte Zeugnis für eine Zulassung zum Studium an der Universität Graz berechtigt wird individuell vom Rektorat geprüft. Es können Ergänzungsprüfungen vorgeschrieben werden, wenn ein ausländisches Zeugnis inhaltlich nicht der österreichischen Reifeprüfung entspricht. Diese Ergänzungsprüfungen werden im Rahmen des Vorstudienlehrgangs abgehalten. Eine Zulassung zum Studium erfolgt erst wenn die Ergänzungsprüfung(en) positiv absolviert wurden.

Masterstudien

  • Allgemeine Universitätsreife mittels eines facheinschlägigen, mind. 3 jährigen Bachelorstudiums (oder gleichwertig)

Grundsätzlich werden im Curriculum die spezifischen Zulassungsvoraussetzungen angegeben. Das Rektorat prüft jeden Antrag individuell, daher kann vorab leider keine Auskunft gegeben werden, ob Ihr abgeschlossenes Studium als geeignetes Vorstudium gilt. Es muss auch ein Transcript of Records eingereicht werden.

Sollte die abgeschlossene Ausbildung nicht völlig gleichwertig sein, kann eine Zulassung unter Auflagen erfolgen. In diesem Fall müssen zusätzliche Prüfungen im Ausmaß von bis zu 30 ECTS bis zum Abschluss des Masterstudiums abgelegt werden.

Doktoratsstudien

  • facheinschlägiges Bachelor-  und Masterstudium bzw. ein Diplomstudium (alle Urkunden und Transcripts!)

Sollte die abgeschlossene Ausbildung nicht völlig gleichwertig sein, kann eine Zulassung unter Auflagen erfolgen. In diesem Fall müssen zusätzliche Prüfungen im Ausmaß von bis zu 30 ECTS bis zum Abschluss des Masterstudiums abgelegt werden.

Weitere Dokumente, die für die Beantragung benötigt werden, finden Sie auf folgender Website:

Nicht-EU/EWR-Bürger/innen müssen gesetzlich und zusätzlich zur allgemeinen Universitätsreife, einen Nachweis erbringen, dass sie in dem Land, in dem die allgemeine Universitätsreife ausgestellt wurde, für das beantragte Studienjahr zum gewünschten Studium zugelassen werden können. Dieser Nachweis muss von einer staatlich anerkannten Universität im Land, in dem das Zeugnis oder der Studienabschluss ausgestellt wurde, erbracht werden. 

Beispiele:

  • Bachelor: Sie möchten an der Universität Graz Betriebswirtschaft studieren und sind Staatsbürger/in Kanadas, wo Sie auch die Schule abgschlossen haben. Eine anerkannte Universität aus Kanada muss bestätigen, dass Sie zum Studium Betriebswirtschaft (bzw. einem gleichwertigem Studium) an dieser Universität (nicht an der Universität Graz) zugelassen werden können.
     
  • Master: Sie sind Staatsbürger/in der USA  und haben in Deutschland Ihr Bachelorstudium abgeschlossen. Sie möchten sich an der Universität Graz für das Masterstudium Kunstgeschichte einschreiben. Sie müssen den Qualifikationsnachweis von einer anerkannten Universität in Deutschland erbringen d.h. die Universität in Deutschland muss bestätigen, dass Sie zu einem Masterstudium der Kunstgeschichte oder gleichwertig dort (nicht an der Universität Graz ) zugelassen werden können.
     
  • Doktorat: Sie sind Staatsbürger/in Kosovos, haben Ihr Bachelorstudium in der Schweiz, und Ihr Masterstudium im Vereinigten Königreich abgeschlossen. Sie möchten an der Universität Graz zum Doktoratsstudium der Naturwissenschaften zugelassen werden und benötigen daher die Qualifizierungsvereinbarung von einer anerkannten Universität aus dem Vereinigten Königreich. Eine Universität aus dem Vereinigten Königreich muss bestätigen, dass Sie an dieser Universität (nicht an der Universität Graz) zu einem Doktoratsstudium zugelassen werden können. 

 

Wenn Sie sich für ein Doktoratsstudium an der Universität Graz einschreiben möchten, müssen Sie ggf. ein zusätzliches Formular ausfüllen - je nachdem für welches Studium Sie sich interessieren. Bitte beachten Sie dazu die Informationen auf der Website der Studienabteilung.

Hinweis: Die Doktoratsstudien der Universität Graz sind in größere Studienbereiche zusammengefasst, z.B. Doktoratsstudium der Naturwissenschaften oder Geisteswissenschaften. Sie müssen bei der Antragstellung eine Studienkennzahl für das Studienfach, in dem Sie eine Dissertation verfassen werden, angeben (Beispiel: Doktoratsstudium der Naturwissenschaften: Dissertationsfach Psychologie). Kontaktieren Sie bitte Ihren Betreuer/Ihre Betreuerin für weitere Informationen.

Bei weiteren Fragen zum Doktoratsstudium bzw. zur Studienplanung können Sie sich auch ans DocService wenden.

Weitere Informationen:

Bitte beachten Sie die Beglaubigungsrichtlinien für die Originaldokumente. Je nach Ausstellungsland muss das Originaldokument auch dort beglaubigt werden!

Achtung: Beglaubigte Kopien werden nicht akzeptiert!

Bitte beachten Sie auch die Übersetzungsrichtlinien für die Originaldokumente. Sollten Ihre Originaldokumente auf Englisch oder Deutsch ausgestellt worden sein, müssen sie nicht übersetzt werden. Welche Art der Beglaubigung sie auf den Originaldokumenten bzw. den Übersetzungen benötigen, können Sie auf der folgenden Seite nachlesen:

Eine Bearbeitungsdauer der Bewerbung von bis zu 12 Wochen sollte in die Studienplanung unbedingt miteinbezogen werden!

  Nicht-EU/EWR-Bürger/innen EU/EWR-Bürger/innen und Inländergleichgestellte
Bachelor, Diplom, Lehramt

April/Mai bis 05. September (Wintersemester)

Ende November/Dezember bis 05. Februar (Sommersemester)

April/Mai bis 05. September (Wintersemester)

Ende November/Dezember bis 05. Februar (Sommersemester)

Master

April/Mai bis 05. September (Wintersemester)

Ende November/Dezember bis 05. Februar (Sommersemester)

April/Mai bis 30. November (Wintersemester)

Ende November/Dezember bis 30. April (Sommersemester)

Doktorat/PhD laufend laufend

 

Deutschsprachige Studienrichtungen

Für Studienrichtungen, die auf Deutsch angeboten werden, müssen Deutschkenntnisse nachgewiesen werden. Grundsätzlich müssen Sie über C1-Kenntnisse (lt. GERS) verfügen, um an der Universität Graz mit dem Studium beginnen zu können. Wenn Sie noch nicht über Deutschkenntnisse auf C1-Niveau verfügen, müssen Sie ein Sprachzertifikat auf A2-Niveau (ÖSD, Goethe oder DSH) bereits bei der Bewerbung nachweisen können, um in Graz am Vorstudienlehrgang teilnehmen zu können. Bitte beachten Sie, dass jegliche Zertifikate nicht älter als 2 Jahre sein dürfen.

  • Zulassung: C1-Kenntnisse lt. GERS
  • Bewerbung: A2-Kenntnisse lt. GERS

 Weitere Informationen zu den geeigneten Sprachzertifikaten oder -nachweisen finden Sie hier:

Englischsprachige Studienrichtungen

Einige Master- und Doktoratsstudien an der Universität Graz werden auf Englisch angeboten. Für diese Studienrichtungen wird kein Deutsch- sondern ein Englischzertifikat benötigt, da Englischkenntnisse nachgewiesen werden müssen. Welche Studien derzeit auf Englisch angeboten werden, finden Sie auf der Seite der Studienabteilung unter "Unterrichtssprache Englisch". 

Folgende Zertifikate (nicht älter als 2 Jahre bei der Bewerbung) werden akzeptiert:

  • TOEFL iBT (mind. 87 Punkte)
  • IELTS (mind. 6.5)
  • Cambridge Proficiency English (CPE) oder
  • Cambridge Advanced English (CAE) (mind. 180 bzw. oder Grade C aufwärts)

Weitere Informationen:

Weitere Informationen, die mit der Zulassung zum Studium zusammenhängen:

EU/EWR-Bürger/innen bezahlen keinen Studienbeitrag, solange sie innerhalb der beitragsfreien Zeit (= Mindeststudiendauer + Toleranzsemester) das Masterstudium beenden. Erst nach Ablauf dieser Zeit muss, zusätzlich zum ÖH-Beitrag, der Studienbeitrag entrichtet werden. Den genauen Betrag können Sie der Website der Studien- und Prüfungsabteilung für EU/EWR-Bürger/innen entnehmen.

Mindeststudiendauer

  • Bachelorstudien: 6 Semester (bzw. 8 Semester bei Lehramt) 
  • Masterstudien: 4 Semester
  • Doktoratsstudien: 6 Semester

Drittstaatsangehörige müssen  Studiengebühren entrichten, wenn sie den Aufenthaltstitel „Studierende/r“ tragen. Vom Studienbeitrag befreit sind Studierende aus wirtschaftlich benachteiligten Ländern laut Studienbeitragsverordnung 2004 §3a Abs. 2. Welche Länder dazu zählen, finden Sie hier. Die Höhe des aktuellen Studienbeitrags finden Sie auf der Seite der Studienabteilung für Drittstaatsangehörige.

Ordentliche Studierende aus Südosteuropa (Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Nordmazedonien, Moldawien, Montenegro, Serbien, Türkei, Ukraine und Weißrussland) können einen Kostenersatz beantragen, sofern gewisse Bedingungen (Studienerfolg, Studiendauer, etc.) erfüllt werden.

Für einige Studienrichtungen müssen Studierende nach Zulassung zum Studium einen Sprachtest absolvieren -  dieser ist meist Teil des Studiums. Bitte beachten Sie, dass diese Sprachtests nicht mit den für die Zulassung relevanten Sprachkenntnissen zusammenhängen!

Detaillierte Informationen können Sie der jeweiligen Institutsseite entnehmen:

Weitere Informationen & zuständige Stelle

Ihre Bewerbungsunterlagen (per Post/persönlich) sowie weitere Fragen zur Bewerbung für internationale Studieninteressierte richten Sie bitte an die:

Studienabteilung
Referat für internationale Studierende
Universitätsplatz 3/I, 8010 Graz
Tel. +43 316 380 1162 sowie 2192
E-Mail: zulassung.international(at)uni-graz.at
Website: studienabteilung.uni-graz.at
>>>Zulassungsguide

Öffnungszeiten:
Montag: 9:00-12:00
Dienstag: 9:00-12:00
Mittwoch: 14:00-16:00*
Donnerstag: 9:00-12:00
Freitag: 9:00-12:00

*an lehrveranstaltungs- und prüfungsfreien Tagen sowie in den Ferien ist die Abteilung mittwochs geschlossen!

Kontakt

Welcome Center
Universitätsplatz 3/I 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 3940

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10 - 12 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.